Zurück

Produktbild

Rund um Leipzig und Halle

Die schönsten Radtouren in und um Leipzig und Halle

220 Seiten, 1:60000
Länge: 690 km
Stadtpläne, Übernachtungsverzeichnis, Höhenprofil, Fadenheftung
978-3-85000-900-3
Preis: € 8,90
Auflage klicken:
1. Aufl. 2021

Link zur Druckansicht

Rund um Leipzig und Halle

Leipzig und das 38 km entfernte Halle bilden das Zentrum des urbanen Wirtschaftsgroßraumes Mitteldeutschland. Beide Städte sind jedoch auch sehr grün, etwa ein Drittel Leipzigs besteht aus Wäldern, Parks, Kleingärten, Grün- und Sportflächen und auch Halle mit über 7.000 ha Wasser- und Grünfläche ist ein Freizeitparadies. Zahlreiche Seen, Parkanlagen und Wälder in und um Leipzig laden zum Entdecken und Erholen ein. Eine große grüne Ruhezone ist der nur wenige Gehminuten vom historischen Stadtzentrum entfernte Clara-Zetkin-Park, von dem auch einige Touren starten, wie der Pleißeradweg und ein Abschnitt des Elsterradweges.
Halle, die nach Einwohnern größte Stadt Sachsen-Anhalts ist mit mehreren Hochschulen und Forschungseinrichtungen ein wissenschaftliches Zentrum, es ist auch die Geburtsstadt Georg Friedrich Händels. In Sachsen-Anhalt gibt es eine vielfältige Burgen-, Schlösser- und Kirchenlandschaft sowie weitere wertvolle Kulturdenkmale. Ein Highlight ist der ca. 73 km lange Himmelsscheibenradweg, wo man die Geschichte der weltweit wohl ältesten konkreten Himmelsdarstellung entdecken kann. Mit Leipzig zusammen bildet Halle den Ballungsraum Leipzig-Halle. Die sächsische Metropole Leipzig ist ein historisches Zentrum der Wirtschaft, des Handels und Verkehrs, der Verwaltung, Kultur und Bildung. Leipzig liegt am Zusammenfluss von Weißer Elster, Pleiße und Parthe. Die Flüsse sind im Stadtgebiet vielfach verzweigt und von einem großen Auwaldgebiet umgeben. Zahlreiche landschaftlich reizvolle Radtouren entlang dieser Flüsse bieten sich hier an.
Das Landschaftsbild rund um Leipzig und Halle ist vom Braunkohlebergbau geprägt, der im 20. Jahrhundert die Region beherrschte. Viele ehemalige Tagebaue bilden heute Gewässer und sind beliebte Naherholungsräume geworden, wie der Cospudener und der Kulkwitzer See.
Die 17 Touren bieten Ihnen auf rund 700 km eine interessante Mischung aus Natur, Kultur, Industrie und Erholung.

Streckencharakteristik

Länge

Die Gesamtlänge der Hauptradwege beträgt rund 690 Kilometer. Wobei die kürzeste Tour eine Länge von 20 Kilometern hat und die längste ca. 102 Kilometer misst.

Wegequalität, Verkehr und Steigungen

Wegequalität, Verkehr und Steigungen werden zu jeder der 17 Touren im Detail erklärt. Allgemein kann man jedoch sagen, dass die Wegequalität gut ist. Meist fahren Sie auf asphaltieren Radwegen oder Landstraßen bzw. gut befahrbaren Feldwegen. Nur selten gibt es kurze sandige Strecken oder unbefestigte Waldwege, selten fahren Sie auf historischem Kopfsteinpflaster.
Das Verkehrsaufkommen ist in den Städten bzw. in Stadtnähe hoch. Die Routen verlaufen jedoch meist abseits des Verkehrs auf Radwegen und durch Parkanlagen. In den Orten fahren Sie öfters auf verkehrsreicheren Straßen. Die Steigungen halten sich in Grenzen. Manche Touren sind leicht hügelig. Insgesamt verlaufen die meisten jedoch weitgehend eben.

Beschilderung

Generell sind die Radwege mit der gängigen Beschilderung (grüne Schrift auf weißem Grund) ausgeschildert, teilweise gibt es zusätzliche Logos für die Regionsrouten. Genauere Informationen finden Sie bei der jeweiligen Tour.

Tourenplanung

wichtige Telefonnummern

Internationale Vorwahl für Deutschland: 0049

Zentrale Infostellen

Leipzig Tourismus und Marketing GmbH, Augustenpl. 9, 04109 Leipzig,
Tel.0341/7104260, Fax: 7104271, info@ltm-leipzig.de,
www.leipzig.travel
Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH, Marktpl. 13, 06108 Halle (Saale),
Tel. 0345/122790, Fax: 1227922, info@stadtmarketing-halle.de,
www.halle-tourismus.de
Tourismusverein Leipziger Neuseenland e.V., Rathausstr. 22, 04461 Markkleeberg,
Tel. 0341/33796718, Fax: 33796719, info@leipziger-neuseenland.de,
www.leipzigerneuseenland.de
Tourismusverband Sächsisches Burgen- und Heideland e.V.,Niedermarkt 1, D-04736 Waldheim/Sa.,
Tel. 0049/34327/9660, Fax: 96619, info@saechsisches-burgenland.de,
www.saechsisches-burgenland.de
Saale-Unstrut-Tourismus e. V., D-06618 Naumburg, Lindenring 34,
Tel.03445/233790, Fax: 233798, info@saale-unstrut-tourismus.de,
www.saale-unstrut-tourismus.de
IMG – Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH, D-39104 Magdeburg, Am Alten Theater 6,
Tel. 0391/568990, Fax: 0391/5689950, tourismus@img-sachsen-anhalt.de,
www.sachsen-anhalt-tourismus.de

Zurück