-->
Zurück

Produktbild

Flussradwege Deutschland

Die 53 schönsten Flusstouren durch Deutschland

316 Seiten, 1:500000
Länge: 13500 km
Höhenprofil, Klebebindung
978-3-85000-928-7
Preis: € 15,00
1. Auflage 2021

Link zur Druckansicht

Mit dem Rad entlang von Flüssen, über Alpenpässe, entlang von Seen oder zu kulturellen Highlights, sehenswerten Städten und berauschenden Naturschauspielen zu reisen, ist ein Urlaubserlebnis der ganz besonderen Art. Das Radreisen ist nun schon seit Jahrzehnten eine beliebte Art sich im Urlaub fortzubewegen und mit dem Rad entlang von Flüssen zu fahren, ist ein Urlaubserlebnis der ganz besonderen Art. Oft stellt sich jedoch die Frage nach dem „Wohin“ für die nächste Radtour. Welche Route in welcher Region Deutschlands und entlang welchen Flusses ist denn nun die Richtige für mich und meine Familie, welcher Radweg ist besonders gut ausgebaut, erfordert besondere Kondition oder ist bestens für Kinder geeignet? Das Buch Flussradwege Deutschland ist der perfekte Ratgeber für die Planung Ihrer nächsten Radtour. Schmökern und schwelgen Sie in den schönsten Radrouten entlang von mehr als 50 deutschen Flüssen - von Ahr bis Zusam. Informieren Sie sich in diesem Standardwerk umfassend über Streckenlänge, Wegequalität, Verkehrsaufkommen, Steigungsverhältnisse und Sehenswürdigkeiten entlang der Routen. Anschauliche Streckenkarten im Maßstab 1 : 500.000, Höhen- und Streckenprofile und zahlreiche textliche Informationen zu den wichtigsten Radreisethemen – in diesem Buch finden Sie alle wichtigen Informationen zum Thema Flussradwege in Deutschland.

Reiseveranstalter und Informationsstellen:

Name Telefon-Nr
Geschäftsstelle Grünmetropole e.V. (+49)0241/51982604
Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben (+49)0821/4504010
Kultur-Tourismus-Stadtinformation (+49)06271/87242
Corso die Reiseagentur (+49)03521/710501
Eurofun Touristik GmbH (+43)06219/7444
Rückenwind Reisen (+49)0441/48597-0

Links entlang des Weges:

Ort Name Telefon-Nr
Berlin OT Spandau Bezirksamt Spandau von Berlin Abt. Wirtschaftsförderung, Soziales, Weiterbildung und Kultur

Zurück