-->
Zurück

Produktbild

Via Valtellina

Vom Vorarlberger Montafon quer durch die Schweizer Alpen bis nach Tirano in Italien

160 Seiten, 1:35000
Länge: 150 km
Stadtpläne, Übernachtungsverzeichnis, Höhenprofil, Fadenheftung
978-3-85000-845-7
Preis: € 11,90
1. Auflage 2021

Link zur Druckansicht

Der Fernwanderweg Via Valtellina folgt einer alten Säumerroute vom österreichischen Montafon quer durch den schweizerischen Kanton Graubünden bis nach Tirano im italienischen Veltlin. Auf der Route, auf der einst Händler Wein aus dem Süden in den Bodenseeraum transportierten und Vieh aus dem Montafon in Richtung Süden getrieben wurde, wandern Sie heute auf gut begehbaren Wanderwegen und Pfaden quer durch die Alpen. Dabei passieren Sie mit dem Schlappiner Joch, dem Scalettapass und dem Berninapass nicht nur drei geschichtsträchtige Alpenpässe, sondern auch weltbekannte Urlaubsorte wie Klosters, Davos oder Pontresina. Wildromantische Täler, tiefe Wälder, klare Bergseen und immer wieder beeindruckende Bergpanoramen prägen den Weg ebenso wie urige Dörfer mit historischen Zentren oder kleine, malerisch gelegene Almen. Und wer Glück hat, kann die Farbenpracht der blühenden Alpenrosen genießen oder das Pfeifen der Murmeltiere hören.

Reiseveranstalter und Informationsstellen:

Name Telefon-Nr
Eurohike (+43)06219/7444161
Consorzio Turistico Media Valtellina

Zurück