bikeline Adventure

Südtirol radelt

Ein Fahrradroman

Cover WeltSüdtirol radelt – denn es gilt, Kilometer für den Fahrradwettbewerb zu sammeln. Ramon Pincata und Günther Kerschbaumer liefern sich auf ihren Rennrädern auf verschiedenen Passstraßen ein Fernduell darum, wer die meisten Kilometer radelt. Otto Müller und Anna Maier radeln auch, aber anscheinend immer aneinander vorbei. Adam Lepo und sein Sohn Jan reden meistens aneinander vorbei, radeln mag Adam überhaupt nicht. Er fährt lieber Auto, und daran wird auch der Fahrradwettbewerb nichts ändern. Oder etwa doch?

Über den Autor: Markus Belz, geboren 1986 in Gelnhausen, hat in Berlin, Wien, Toronto und Frankfurt am Main Geographie, Volkswirtschaftslehre und Mobilitätsforschung studiert und fünf Jahre lang als Redakteur für den Verlag Esterbauer gearbeitet. In seiner Masterarbeit hat er den Einfluss des Südtiroler Fahrradwettbewerbs auf das Mobilitätsverhalten der Teilnehmer evaluiert. In seinem ersten Roman lässt er fiktive Charaktere an eben diesem Fahrradwettbewerb teilnehmen und erklären, warum eine Änderung unseres Mobilitätsverhaltens notwendig und möglich ist. Markus Belz wohnt in Bozen und arbeitet als Projektmanager im Bereich Green Mobility.

180 Seiten, 12x19cm
1. Auflage, ISBN: 978-3-85007-634-0
€ 11,90 - ab Januar 2018