bikeline Radtourenbuch Grünroute
Grünroute
Industriekultur im Grünen zwischen Düren, Aachen, der niederländischen Parkstad Limburg und Hasselt im belgischen Flandern

Autor: Grischa Begass
Kategorie: Radtourenbücher
Sprache: Deutsch
Maßstab: 1:50.000
Umfang: 112 Seiten
Auflage: 1. Auflage, 2013
ISBN: 978-3-85000-347-6
Preis: EUR 13,90
Land: Belgien, Deutschland, Niederlande
Region: Flandern,Nordrhein-Westfalen
Fernweg: Grünroute
Produktcode: GRUEN
Format: 220x120 mm
Bindung: Spiralbindung
Schutz: wetterfest
Sonstiges: Übernachtungsverzeichnis, Höhenprofile
Lieferinfo: lieferbar, erschienen 05/2013
Gesamtlänge: 360 km
Anzahl der Karten: 34
Anzahl der Ortspläne: 13

Beschreibung

“Entdeckung einer neuen Landschaft in der Grünmetropole”? Das sagte auch uns zunächst wenig, machte aber neugierig! Ein Blick ins Netz erklärte den Namen und zeigte uns die Lage zwischen Rurtal, Aachen, niederländisch und belgisch Limburg. Thematische Klammer für die Region ist das ehemals zusammenhängende Kohlerevier. Aber aktiver und ehemaliger Bergbau sowie industrielles Erbe – wie passt da eine touristische Radroute hinein? Erstaunlich gut, denn inzwischen sind aus den einst größten Zechen der Niederlande und Belgiens schöne Parks, aus den historischen Bergarbeitersiedlungen beliebte Wohngebiete und aus den Halden attraktive Natur- und Freizeitflächen geworden. Die Radroute erschließt diese Zeugnisse der Industriegeschichte und durchquert auf idyllischen Wegen die wieder naturnahe Landschaft.
Leicht wellig, manchmal auch hüglig, zieht sich die Grünroute in weiten Schleifen durch die Region, und ermöglicht durch kurze Verbindungen auch verschiedene Rundfahrten. Im Ostteil gibt es längere nicht asphaltierte Abschnitte, sonst überwiegen glatte Asphaltdecken. Verkehrsprobleme treten kaum auf, meist sind nur die Straßenquerungen nicht perfekt gesichert, während die Radstrecken selbst weitgehend autofrei sind.

Downloads für Presse

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Pressestelle.