bikeline Radkarte Radkarte Rheinhessen
Radkarte Rheinhessen
Alzey - Bad Kreuznach - Mainz - Worms - Nahe - Rhein

Kategorie: Radkarten
Sprache: Deutsch
Maßstab: 1:75.000
Auflage: 3. Auflage, 2022
ISBN: 978-3-7111-0020-7
Preis: EUR 7,90
Foto vom Radkarte Rheinhessen
Land: Deutschland
Region: Rheinhessen,Rheinland-Pfalz
Produktcode: RK-RPF06
Format: 1010x500 mm
Bindung: Karte
Schutz: wetter- und reißfest
Lieferinfo: lieferbar, erschienen 05/2022
Kartenfläche: 4200 km²

Beschreibung

Zwischen den Städten Mainz, Worms und Bingen am Rhein erstreckt sich die Region Rheinhessen im Bundesland Rheinland-Pfalz. Im Norden und Osten begrenzt vom Rhein, ist das „Land der 1.000 Hügel“ heute das größte Weinanbaugebiet Deutschlands. Hier reifen in den Kellern der Winzer zahlreiche Weine, zu den bekanntesten Weinsorten zählen u. a. der Riesling und der Dornfelder. Durch das milde Klima und die guten Böden wachsen in der Region aber nicht nur unzählige Weinsorten sondern auch eine Vielzahl an Obstsorten. Neben der sanften Hügellandschaft mit Streuobstwiesen und Rebstöcken sind für Rheinhessen aber auch die idyllischen Flusstäler und die geschichtsträchtigen Städte mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten charakteristisch. Die Siedlungsgeschichte Rheinhessens lässt sich bis zu den Kelten zurückverfolgen, deutliche Spuren der keltisch-römischen Vergangenheit sind vor allem in der Stadt Mainz sichtbar. Neben römischen Bauwerken lockt aber vor allem der imposante Dom die Besucher in die Landeshauptstadt. Eine weitere große Domstadt ist die Nibelungenstadt Worms mit dem Nibelungenmuseum. In Bingen am Rhein entstanden anlässlich der Landesgartenschau 2008 mehrere Parkanlagen direkt am Rheinufer, die zum Flanieren an Deutschlands längstem Fluss einladen. Überregional bekannt ist auch der Mäuseturm, ein ehemaliger Zollturm, der auf einer Insel im Rhein steht. Eine sehenswerte Altstadt findet der Besucher in der Stadt Alzey, die auch die „heimliche Hauptstadt Rheinhessens“ genannt wird. Ebenso sehenswert ist die hübsche Altstadt von Oppenheim, mit imposantem Kellerlabyrinth unterhalb des Stadtkerns. Die wichtigsten Routen in Rheinhessen sind im Osten der Rhein-Radweg, im Westen der Selztal-Radweg und die Hiwwel-Route, die einmal durch das gesamte Gebiet Rheinhessens führt. Der Zellertal-Radweg verbindet die Stadt Worms im Osten mit Marnheim im Westen und stellt somit eine Verbindung zum Kraut-und-Rüben-Radweg her, der im weiteren Verlauf in die Pfalz führt. Die anderen Routen in der Region wie z. B. der Mühlen-Radweg, der Rheinterrassen-Radweg und die Amiche-Route vernetzen die beiden Hauptachsen miteinander.

Downloads für Presse

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Pressestelle.