Zurück

Produktbild

Elsass

Grenzenloses Raderlebnis zwischen Pfälzerwald und Jura, dem Rhein und Lothringen

200 Seiten, 1:75000
Länge: 1550 km
Stadtpläne, Übernachtungsverzeichnis, Höhenprofil, Spiralbindung
978-3-85000-432-9
Preis: € 15,90
Auflage klicken:
8. Aufl. 2015
9. Aufl. 2019

Link zur Druckansicht

Radregion Elsass

Das Elsass ist nicht nur ein Schlaraffenland für Feinschmecker und Weinkenner – auch landschaftlich ist diese Region äußerst vielfältig und bietet für jeden Radler eine geeignete Tour. Im Radatlas Elsass finden Sie eine Auswahl von über 1.500 Kilometern zuverlässig beschriebener Radtouren, die ein grenzenloses Radvergnügen im gesamten Elsass versprechen. Für Familien mit Kindern sind die einstigen Treidelwege entlang der Kanäle bestens geeignet. Naturaffine Radfahrer können sich an den Touren durch die Au- und Seengebiete erfreuen.Sportliche Radfahrer werden bei Bergtouren in den Vogesen gefordert und Genießer lockt eine genüssliche Rundfahrt durch die romantischen Winzerdörfer entlang der malerischen elsässischen Weinstraße. Auf kulturell Interessierte warten Strasbourg, das sich als Hauptstadt Europas versteht, die zweisprachige Stadt Mulhouse mit ihren Technik-Museen und die für ihr gut erhaltenes architektonisches Erbe aus sechs Jahrhunderten bekannte Stadt Colmar.

Streckencharakteristik

Länge

Die Gesamtlänge der in diesem Buch beschriebenen Radtouren beträgt rund 1550 Kilometer. Die Radtouren im Département Bas Rhin, also im Norden des Elsass, haben eine Gesamtlänge von circa 850 Kilometern, im Département Haut Rhin, im südlichen Elsass, sind es 523 Kilometer. Die Elsässische Weinstraße, die von Norden nach Süden geht hat eine Länge von 175 Kilometern.

Wegequalität, Verkehr und Steigungen

Im Elsass ist das Angebot an Radwegen und der Verkehr sowohl bei Überlandfahrten als auch in den Städten recht unterschiedlich. Die größeren Städte verfügen zumeist über ein relativ gut ausgebautes und beschildertes Radwegenetz. Bei Überlandfahrten sind Radwege eher unterrepräsentiert – vorwiegend fahren Sie auf verkehrsarmen Landstraßen und Güterwegen; auch ist es manchmal unvermeidlich, gewisse Strecken im allgemeinen Verkehr zu fahren.
Auf den vorbildlich ausgebauten Radwegen entlang der Kanäle müssen Sie hingegen nur mit Hundebesitzern und Inline-Skatern rechnen. Besonders reger Betrieb ist hier an den Wochen­enden, vor allem in den Sommermonaten. In Deutschland sind Landstraßen zwischen den Orten oft mit einem Begleitradweg ausgestattet. Auch in der deutschen Städten Breisach und Weil am Rhein herrscht ein fahrradfreundliches Klima mit einem dichten Netz an Radwegen oder gemeinsamen Fuß- und Radwegen. Das Befahren der Fußgängerzone mit dem Rad ist in Frankreich und Deutschland bis auf wenige Ausnahmen überhaupt nicht erlaubt.
Die Wegequalität im Elsass ist generell gut. Die meisten Touren sind größtenteils asphaltiert und es gibt meist nur kurze unbefestigte, jedoch gut befahrbare Strecken zu bewältigen.
Mit leichten Steigungen müssen Sie bei den meisten Touren bis auf die Kanalrouten und den Touren rund um die Städte und in den Augebieten rechnen, da das Elsass doch recht hügelig ist. Auch gibt es bei einigen Touren stärkere Steigungen zu bewältigen, vor allem im Umkreis der Vogesen.

Beschilderung

Die ausgewählten Radrouten sind größtenteils mit Radwegweisern (weiß-grüne Schilder) oder blauen Radfahrerschildern beschildert und gut ausgebaut. Bei manchen Touren gibt es streckenweise auch eine Eurovelo Beschilderung.

Tourenplanung

Wichtige Telefonnummern

Internationale Vorwahlen:
Deutschland: 0049
Frankreich: 0033
Schweiz: 0041

Zentrale Infostelle

Atout France – Französische Zentrale für Tourismus, Frankfurt am Main, Postfach 100128, info.de@atout-france.fr
https://de.france.fr/de
Atout France – Französische Zentrale für Tourismus, Österreich, Tel. 01/5032892, info.at@france.fr
http://at.france.fr/
Atout France – Französische Zentrale für Tourismus, Schweiz, Rennweg 42, 8001 Zürich, Tel. 0442174600, info.ch@atout-france.fr
http://ch.france.fr/de
Alsace Destination Tourisme – 1, rue Schlumberger, BP 60337, F-68006 Colmar, Tel. 0389201068, Fax 233391, info@adt.alsace
www.tourisme-alsace.com
Bureau de Strasbourg, 4 rue Bartisch, F-67100 Strasbourg, Tel. 0388154580
Schwarzwald Tourismus GmbH, Ludwigstr. 23, D-79104 Freiburg, Tel. 0761/2962271, Fax 2962270
www.schwarzwald-tourismus.info

Zurück