-->
Zurück

Produktbild

NiederRheinroute

Das Radfahrerland zwischen Rhein und den Niederlanden

324 Seiten, 1:60000
Länge: 1573 km
Stadtpläne, Übernachtungsverzeichnis, Höhenprofil, Fadenheftung
978-3-85000-932-4
Preis: € 9,90
1. Auflage 2021

Link zur Druckansicht

NiederRheinroute

Denkt man an den Niederrhein so kommen einem prunkvolle Wasserschlösser, zahlreiche Windmühlen, eindrucksvolle Naturparks, eine weitläufige Landschaft und eine spannende Historie in den Sinn. Im Laufe der Jahrhunderte hat der Niederrhein unter dem wechselnden Einfluss von Römern, Franken, Spaniern, Holländern, Preußen und Franzosen gestanden. Von überall kamen die Menschen an den Niederrhein, haben diese Region bevölkert, bekriegt und bewirtschaftet, haben ihre Spuren hinterlassen, die man in vielen Orten entlang der Strecke entdecken kann. Geringe Steigungen, viel Natur und eine Route entlang gut ausgebauter Radwege und verkehrsarmer Nebenstraßen macht die Niederrheinroute zum Radfahrerland wie es im Buche steht. Auf verschlungenen Pfaden erkunden Sie eine Region, die nicht nur landschaftlich, sondern auch geschichtlich und kulturell viel zu bieten hat. So können Sie Städte wie Mönchengladbach, Krefeld oder Duisburg erkunden, im Selfkant den westlichsten Punkt Deutschlands besuchen, die Naturparks Schwalm-Nette oder die Hohe Mark durchstreifen, die Pilgerhochburg Kevelaer bestaunen, in Xanten auf den Pfaden der Römer wandeln oder den internationalen Straßenmalwettbewerb in Geldern live miterleben. Für eine Pause vom Drahtesel bietet der Niederrhein darüber hinaus eine Vielzahl von Abwechslungen – an vielen Orten können Sie paddeln oder hoch zu Ross Ausritte unternehmen, mancherorts können Sie sogar in einer Kirche klettern gehen und überall gilt es die Fröhlichkeit der Rheinländer gleich mit zu leben.
Die NiederRheinroute stellt mit ihren zahlreichen Nebenrouten ein umfangreiches Radwegenetz durch die gesamte Region dar. In diesem Buch stellen wir Ihnen sieben ausgewählte Rundtouren vor, welche die gesamte Hauptroute sowie ausgewählte Nebenrouten umfassen. Die Touren können je nach Wunsch kombiniert werden, sodass Sie die Hauptroute auch in ihrer Gesamtheit er„fahren“ können. Doch unabhängig davon, ob Sie sich für einen Tagesausflug oder eine längere Radtour entscheiden – auf der Nieder­Rheinroute erwartet Sie ein abwechslungsreicher und zugleich erholsamer Radurlaub.

Streckencharakteristik

Länge

In diesem Buch stellen wir Ihnen die NiederRheinroute in 7 Touren vor. Die Gesamtlänge der Hauptradwege beträgt rund 1.573 Kilometer. Die Varianten und Ausflüge haben eine Länge von 69 Kilometern.

Wegequalität, Verkehr und Steigungen

Die Qualität der NiederRheinroute ist für alle 7 Touren als sehr gut zu bezeichnen. 43% der Route bewegt sich auf Radwegen und nur 11% der Strecke sind nicht befestigt. Fast die gesamte Route verläuft jenseits verkehrsreicher Straßen, nur auf vereinzelten kurzen Streckenabschnitten sind Sie auf belebteren Straßen unterwegs. Vor allem im städtischen Gebiet sollte jedoch mit einem höheren Verkehrsaufkommen gerechnet werden.

Beschilderung

Die Beschilderung zeigt grün umkreist einen geschwungenen blauen Pfeil mit roter (Hauptroute) oder grüner (Nebenroute) Spitze. Die Nebenrouten beinhalten zusätzlich eine Nummerierung. Die NiederRheinroute ist durchgängig beschildert, allerdings variieren Ausführung und Aufstellungspraxis von Landkreis zu Landkreis.

Tourenplanung

Zentrale Infostellen

Niederrhein Tourismus GmbH, Willy-Brandt-Ring 13, 41747 Viersen,
Tel. 02162/817903, Fax: 02162/8179180, info@niederrhein-tourismus.de,
www.niederrhein-tourismus.de
WFG für den Kreis Heinsberg mbH Heinsberger Land, Klosterg. 17, 52525 Heinsberg,
Tel. 02452/131415, info@heinsberger-land.de,
www.heinsberger-land.de
Rhein-Kreis Neuss, Oberstr. 91, 41460 Neuss,
Tel. 02131/9280, info@rhein-kreis-neuss.de,
www.rhein-kreis-neuss.de

Reiseveranstalter und Informationsstellen:

Name Telefon-Nr
Eurofun Touristik GmbH (+43)06219/7444

Links entlang des Weges:

Ort Name Telefon-Nr
Dormagen OT Knechtsteden Augenblick (+49)02133/262261
Duisburg MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst (+49)0203/30194811
Kempen Burgblick (+49)0172/2100494
Kevelaer OT Wetten Über Kopf (+49)0157/87473065
Meerbusch OT Langst-Kierst Rheincamping Meerbusch (+49)02150/911817
Wesel Kaiserhof (+49)0281/339320
Xanten An de Marspoort (+49)02801/1057

Zurück